Aktuelle News

bernd-weber-preis-studio-300pxpreisverleihung-weberMobile Lebensretter erhält den Bernd-Weber-Preis der Stiftung Wasserrettung

April 2018 Die Stiftung Wasserrettung Bodensee, Vaduz, zeichnet sich insbesondere durch aktive Förderarbeit aus. Im Rahmen der Zusammenarbeit  mit der DLRG Ortgruppe Bodman-Ludwigshafen wurde 2018 erstmalig der Bernd-Weber-Preis für besonders innovative Ideen verliehen.Für Norbert Grüntjens und sein Team ist es eine besondere Ehre, diesen Preis entgegennehmen zu dürfen. Kommt er doch aus den Reihen besonders engangierter und ehrenamtlicher Helfer.

„Bernd Weber war viele Jahre lang Vorsitzender der Ortsgruppe Bodman-Ludwigshafen und mehrere Jahre im Stiftungsrat Wasserrettung aktiv. Nach seinem Tod vor gut zwei Jahren wollte man ihm zu Ehren einen Preis kreieren. Ein Künstler aus Allensbach fertigte die Skulptur aus einem Stück Holz. „Sie symbolisiert eine Flamme und soll ausdrücken, dass der Preisträger für seine Idee brennt“, so Wagner. Bernd Webers Schwester Karin überreicht Norbert Grüntjens als ersten Preisträger die Trophäe für die App „Mobile Lebensretter“.“ Südkurier, Claudia Ladwig, 22.4.2018 

 


location-info

Aktueller Hinweis bezüglich iOS-11

Januar 2018 Wenn Sie die App „Mobile Lebensretter“ auf einem iPhone mit iOS11 betreiben, beachten Sie bitte folgenden Hinweis: Apple hat mit iOS-11 Änderungen im Betriebssystem vorgenommen, die bei der Verwendung der App „Mobile Lebensretter“ zu einem blauen Infobalken am oberen Rand des Bildschirms führen. Dieser bleibt nur für die Dauer von ca. 20 min zu sehen und verschwindet dann wieder. Auch dann, wenn die App im Hintergrund läuft. Sie brauchen hier nichts in den Einstellungen zu ändern, sondern nur abzuwarten, bis der Balken wieder verschwindet.


Prominente Unterstützung für die App „Mobile Lebensretter“

FredderikCollins
Foto Fredderik Collins © Martina Jäger | Jägerfotografen

Wir danken dem Schauspieler Fredderik Collins für seine Unterstützung der App „Mobile Lebensretter“. Fredderik Collins setzte sich als erster Prominenter für die App in seinen sozialen Medien ein. Viele kennen Fredderik Collins in seiner Rolle als Notarzt in der Action-Erfolgsserie Alarm für Cobra 11 oder aus dem Schweighöfer-Kinofilm Vier gegen die Bank. Sein Engagement für die App ehrt uns besonders, denn Fredderik Collins war viele Jahre als ausgebildeter Rettungsassistent auf einem Christoph-Rettungshubschrauber im Einsatz.

facebook-fredderik-colinsIn seinem Facebook-Profil postet er die App und schreibt dazu: „Als professioneller medizinischer Ersthelfer (RettAss) möchte ich DICH auf diese App aufmerksam machen. Ob als vermeindlicher Patient in einer Notfallsituation oder als Ersthelfer. Selbst wenn du nur eine Erste-Hilfe-Ausbildung hast, kannst du etwas tun“

 

 


 

MLR-FacebookseiteNEU: Facebook-Seite „Mobile Lebensretter“
Die App Mobile Lebensretter hat ab sofort auch eine Facebook-Seite. Helfen Sie durch Teilen der Seite mit, die App zu verbreiten. Je mehr User es gibt, umso mehr Helfer stehen zur Verfügung, wenn der Notfall eintritt!

 

Hier geht es direkt zur Facebook-Seite.

 

 

 

 

 

Teilen Sie diese Seite in Ihren sozialen Medien