Das Team!

 

norbertgruentjens
Norbert Grüntjens

Der Erfinder!
Hinter der App Mobile Lebensretter steht ein Mann und ein Team. Der Erfinder der App, Norbert Grüntjens, blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsleben zurück. Die Idee, ein karitatives Projekt ins Leben zu rufen, beschäftigt ihn schon lange. Mit diesem genialen Projekt kann er nun endlich diese Idee in die Tat umsetzen und das Ziel verfolgen, möglichst vielen Menschen das Leben zu retten.

„Mehrere 10.000 Leben könnten pro Jahr allein in Deutschland gerettet werden, wenn ein Ersthelfer in den ersten Minuten vor Ort wäre.“

Das soll ab sofort die App „Mobile Lebensretter“ grundlegend verbessern.

Akute und lebensbedrohende Situationen gibt es viel zu viele, aber leider sind Rettungsdienste sehr oft zu lange unterwegs, bis sie am Notfall-Ort eintreffen. Die Idee für eine App war geboren. Per Smartphone werden Helfer in der näheren Umgebung in Sekundenschnelle informiert. Ohne Organisations-Strukturen. Ohne Vorgaben, ohne Kosten für Helfer oder Hilfesuchenden. Jeder hilft jedem!

Die in Smartphone integrierte Technik hilft dabei. GPS-Ortung und Navigation führen Helfer und Hilfesuchenden zusammen. 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Das besondere an dieser App ist Ihr karitativer Grundgedanke. Eine App, die von jedem kostenfrei heruntergeladen und genutzt werden kann. Eine App, die ohne feste Strukturen auskommt. Eine App, die alle Vorteile der modernen Mobilität und den karitativen Gedanken verbindet. Denn es geht um das höchste Gut: Um unser aller Leben! Diese Idee ließ Norbert Grüntjens nicht mehr los. Nach zahlreichen Gesprächen mit Freunden und Mitarbeitern zeichnete sich ein Konzept der App und eine Machbarkeit ab.

 

Incloud-team

Das Team

So einfach die Idee auch sein mag, die Umsetzung einer stabil laufenden App und der Aufbau einer dazu benötigten technischen Umgebung ist umso komlexer.
Mit dem Team einer App-Agentur wurde ein Partner gefunden, die App bis zum Release zu entwickeln. Mehrere Monate Entwicklungsarbeit waren erforderlich, bis die erste Version zur Veröffentlichung frei gegeben werden konnte.

 

 

Rüdiger Götz

Die Schnittstelle

Von der ersten Idee an begleitete Rüdiger Götz dieses Projekt von Norbert Grüntjens. Von Beginn an überzeugt und begeistert, koordinierte er die Zusammenarbeit zwischen Agentur und allen Ideengebern. Bei ihm liefen alle Fäden zusammen, er brachte viele eigene Ideen ein und ist von dem Erfolg der App überzeugt, sehr vielen Menschen damit das Leben retten zu können.

Wenden Sie sich an ihn und an die App Mobile-Lebensretter, wenn Sie von der Idee begeistert sind und dieses weltweit einzigartige Projekt unterstützen wollen.
Helfen Sie aktiv mit, Menschenleben zu retten.

Tun Sie etwas Gutes für die App

Ab sofort steht Rüdiger Götz allen Sponsoren und Ideengebern für einen Kontakt unter info@mobile-lebensretter.de zur Verfügung.

 

 

Teilen Sie diese Seite in sozialen Netzwerken: