Download und Installation

qr-code-google-mit-storeDownload und Installation der App

manual-ios-02Sie könnnen die App „Mobile-Lebensretter“ kostenlos
im Apple-AppStore für iOS Geräte (iPhone) oder im GooglePlayStore für
Android-Smartphones bekommen.
Klicken Sie einfach auf Ihren Store-Buttons oder scannen Sie mit Ihrem Smartphone
den QR-Code, um die App zu installieren.

 

 

 

qr-code-apple-mit-store

 

 

 

 

Installationshinweis Zu Beginn der Installation werden Sie darum gebeten,
die GPS-Ortung und Push-Mitteilungen zuzulassen und am Ende ein Profil anzulegen.
Sie können diese App auch zunächst ohne diese Zustimmungen installieren. Der Download der
App und die Nutzung sind für Sie kostenfrei. Für eine Aktivierung  ist Ihr Einverständnis
allerdings aus folgenden Gründen erforderlich:

 

 

manual-ios-031. GPS-Ortung: Ohne GPS-Ortung weiß die App nicht, wo Sie sind. Diese Daten werden auch nur dann übermittelt, wenn Sie selber einen Notruf auslösen oder von der App über einen Notruf informiert werden. Nur für die Dauer eines aktiven Notruf weiß unser Server, wo Sie sich befinden.

 

 

 

 

 

 

manual-ios-05

2. Push-Mitteilungen: Über Push-Mitteilungen wird Ihr Smartphone über einen Notruf informiert. Aktivieren Sie Push-Mitteilungen, um Hilferufe empfangen zu können. Ein Alarm auf Ihrem Smartphone wird auch nur dann ausgelöst, wenn sich Sie in unmittelbarer Nähe zum Hilfesuchenden befinden.

 

 

 

 

 

 

manual-ios-073. Profileinstellungen: Im Profil können Sie Ihren Namen, Ihr Geschlecht und wichtige Informationen hinterlegen. Nur wenn Sie selber einen Notruf auslösen, werden diese Informationen übertragen und auf dem Handy der ausgewählten Retter angezeigt. Diese Daten werden also nicht zentral gespeichert. Sie befinden sich nur auf Ihrem Smartphone. Sie können Sie App auch ohne Angaben im Profil im vollen Umfang nutzen.

 

 

profil-v2

Profileinstellungen  für „HILFE“
Name / Geschlecht:  Wenn Sie Ihren Namen und Geschlecht angeben, dann können Sie Helfer vor Ort schneller finden.

Wichtige Informationen: Wenn Sie eine wichtige Information für einen Sanitäter oder Arzt als Retter übermitteln wollen, dann können Sie diese in diesem Freitextfeld hinterlegen.

Zum Beispiel: „Ich trage meine Notfallmedizin immer in der rechten Hosentasche“ oder „Ich bekomme blutverdünnende Medikamente“.

Wichtige Vorerkrankungen: Über diese Auswahlfunktionen können Sie typische Vorerkrankungen auswählen.

Sanitäter / Arzt: Mit diesen beiden Einstellungen können Sie Ihren Status bestimmen. Sollten Sie kein Arzt oder Sanitäter sein, dann lassen Sie im Profil die Einstellungen bitte unverändert. In diesem Fall werden Sie als Ersthelfer alamiert. Als Sanitäter oder Arzt bekommen Sie im Notfall zusätzliche Informationen über den Hilfesuchenden angezeigt, da Ihre Hilfe vor Ort besonders wertvoll sein kann! Die Einstellung wird von uns nicht geprüft. Sollten Sie kein Arzt oder Sanitäter sein, dann lassen Sie im Profil diese Einstellung bitte unverändert. In dem Fall werden Sie als Laienhelfer alamiert.

Profileinstellungen  für „ANGST / GEFAHR“

Rufnummer bei ANGST / GEFAHR:   Geben Sie hier eine Telefonnummer ein, die beim Drücken des  “ ANGST / GEFAHR“-Buttons angerufen werden soll.  Sie kännen hier eine Mobilfunk- oder Festetznummer Ihrer Wahl eingeben. Wenn Sie möchten, dass die Polizei gerufen wird, geben Sie hier die „110“ ein.

Polizeibeamter:  Wenn Sie Polizeibeamter sind, können Sie das hier einstellen. Als „Polizeibeamter“ werden Sie zusätzlich zu den anderen Helfern gerufen.